Mit Vollgas in den Winter

Rote Vespa bei Pause mit Earl Grey und SandwichEntspannt aufgeregte Halbtags-Herbsttour von Wien Richtung Oberösterreich. An einem sonnigen Herbsttag brachte ich meine Vespa zum Saison-Ausklang 2013 von Wien in Richtung Westen, um sie in Werkstatt-Nähe einzuwintern.

Zwar spendete die Sonne eine schöne Indian-Summer-Stimmung, aber bei frischen Temperaturen musste bei  Pausen mit Earl Grey (heiß) und einigen Roastbeef Sandwiches auf englische Art stilvoll Kraft und Wärme getankt werden. Die dabei einkehrende Gelassenheit wurde kurz darauf mit einem hängen gebliebenen Gas-Seil auf eine harte Probe gestellt.

Zum Glück ist die Bundesstraße B1 für mich mittlerweile so was wie mein Roller-Wohnzimmer, sodass ich auch ohne Motorbremse meine Vehikel ausrollend zum Stehen brachte und mich vom hoch-drehenden Motor nicht aus der Ruhe bringen ließ. Dies zeigte einerseits, dass (auch nach meiner Roller-Tour-Panne) ein Werkstatt-Besuch für meine Vespa unaufschiebbar war. Andererseits bestätigte sich meine Erkenntnis, dass auch bereits bekannte Touren Ihre Vorteile haben und immer neue Eindrücke liefern können.

Wie schon öfters hier erwähnt gehört die B1 zu meinen Hausstrecken, da Sie meinen Wohnort und mein Elternhaus (und die Werkstatt meines Vertrauens) direkt miteinander verbindet. Die Distanz von ca. 150 km ist für mich inzwischen eine entspannte Halbtags-Tour. Die B1 zeichnet sich vor allem durch ihren Abwechslungsreichtum aus. Auf der kompletten Strecke wechseln sich schnelle Geraden, kurvenreiche Gleitstrecken und erholsame Ortsdurchfahrten im richtigen Verhältnis ab. Da die Westautobahn fast immer parallel verläuft hält sich der Verkehr in Grenzen. Und die hügelige Topografie lässt einen immer wieder lässige Schwünge ziehen.

Als ich die letzten Kilometer – nachdem das Gas-Seil seinen gewohnten Dienst wieder aufnahm – wie auf rohen Eiern absolvierte, lernte ich jede Ortsdurchfahrt, jeden Hügel und jede Kurve mit anderen Augen neu kennen. Kurz um – ein entspannt-aufregender aber schlussendlich gelungener Saisonabschluss.

The URI to TrackBack this entry is: https://rotevespa.wordpress.com/2013/10/19/mit-vollgas-in-den-winter/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] Start in die Roller-Saison 2014 und Heimkehr meiner genesenen Zweirad-Freundin. Nach den Schrecksekunden zum Ausklang der Vespa-Saison 2013 war ich froh, dass nach der Winterpause meine Vespa anstandslos ansprang und sich ohne Probleme in […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: