Durch Bayern und Tirol von Salzburg nach Zell/See

Alpine Tagestour über Bad Reichenhall, Reith im Winkel, Kössen, Bayrischzell, Schlier- und Tegernsee über den Achenpass nach Jenbach in Tirol. Weiter durch das Zillertal nach Zell am Ziller und über die Gerlos Alpenstraße nach Mittersill und nach Zell am See.

Rote Vespa in Bayern vor KühenAm dritten Tag meiner heurigen Rollertour ging es darum von Salzburg nach Zell am See zu kommen. Der direkte Weg war etwas zu einfach 😉
Darum hab ich mir eine schöne Berg- und Tal-Runde durch die Alpen ausgesucht.

Von Salzburg gehts über die Grenze nach Bad Reichenhall der deutschen Alpenstraße Richtung Inzell und biegen kurz davor links nach Reith im Winkl ab. Es folgt eine entspannende Landstraße, vorbei an kleinen Seen und Kuhweiden bis nach Reith im Winkel, wo wir für ein kurzes Intermezzo wieder nach Österreich wechseln. Über Kössen fahren wir auf der B172 Richtung Kufstein, um in Oberaudorf wieder nach Bayern überzulaufen. Nach der Ortsdurchfahrt geht es den Berg hoch nach Bayrischzell.

(mehr …)

Regentag durchs Salzkammergut nach Bayern

Tagestour durchs Salzkammergut ins Bayrische – nach Bad Aibling bei Rosenheim.

Rote Vespa vor ehemaliger Funk-Ahörstation Bad AiblingIch durchfuhr Oberösterreich auf meiner liebsten Variante in umgekehrter Richtung über Kremsmünster und Gmunden durch das Salzkammergut und überquerte bei Salzburg-Wals die österreichisch-deutsche Grenze. Gerne würde ich erzählen wie malerisch die Alpenstraße 305 von Bad Reichenhall vorbei an Inzell bis Reith im Winkel war.

Leider „verhagelte“ mir das scheußliche Wetter diesen Tourabschnitt gehörig – dafür war die Schönwetter-Befahrung zwei Jahre später umso eindrucksvoller. Kurz bekam ich nochmal österreichisches Staatsgebiet unter die Reifen als ich von Kössen die B172 bis zu ihrem westlichen Ende nach Oberaudorf nahm. Wieder auf „Freistaats-Gebiet“ brachten mich die Landstraßen parallel zu Inn und Autobahn schlussendlich trockenen Rades bis nach Bad Aibling bei Rosenheim.